Jürgen Mayer interessiert sich bereits seit seiner Jugend für die Themen Umwelt und Lebensmittel, so lag es nahe, seine Studien-und Berufswahl nach seinen Neigungen auszuwählen. Er entschied sich für eine Ingenieurslaufbahn mit dem Schwerpunkt "Technischer Umweltschutz" an der Fachhochschule München.

 

Als Projektleiter begleitete und verantwortete der Umweltschutzingenieur von 1991–1995 die praktische Umsetzung von gesetzlichen Anforderungen im Bereich Umweltschutz bei Carl Zeiss, Oberkochen.

 

Mit dem Wechsel in ein Augsburger Consulting Unternehmen konnte er die Methodik des Umweltmanagements auf die veränderten gesetzlichen Anforderungen im Bereich Lebensmittelhygiene ausweiten und begleitete zunächst Großküchen als HACCP-Berater.

 

Seit 2000 arbeitet Jürgen Mayer als selbständiger Berater für Lebensmittelsicherheit und Umweltschutz.

Als Experte für die Durchführung und Umsetzung von Managementsystemen im Umweltbereich berät er unter anderem Unternehmen aus dem Supply Chain Bereich sowie aus den Bereichen Automotive, Metallverarbeitung, Kunststoffverarbeitung und Möbel.

 

Auf dem Gebiet der Lebensmittelhygiene/HACCP berät er zahlreiche Kunden, darunter Großküchen und Unternehmen aus den Bereichen Lebensmittel-Handwerk (Metzgerei, Bäckerei und Molkerei) sowie aus der Lebensmittelindustrie, -logistik und -verpackung.

 

Seit 2001 ist er zudem als Referent für die TÜV SÜD Akademie in den Bereichen HACCP, Lebensmittelhygiene, IFS, Umweltmanagement tätig.

 

Zusätzlich zur kontinuierlichen fachlichen Weiterbildung (Lebensmittelrecht, HACCP, IFS, Umweltrecht etc.) nimmt Jürgen Mayer regelmäßig an Weiterbildungen in Zeitmanagement, Teammanagement, Präsentation, Coaching etc. teil.


Jürgen Mayer ist Mitglied im:

  • Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e.V. - BLL
  • Verband der Betriebsbeauftragten für Umweltschutz e.V.
  • Fachkreis Lebensmittelhygiene e.V.
  • Slow Food Deutschland e.V.
  • Lions Club Augsburg Elias Holl
  • FC Augsburg e.V.

 

 

KONTAKT

JMC Beratung

Jürgen Mayer

Fuggerstraße 14

86150 Augsburg

 

TEL  (0821) 589 50 52  

FAX  (0821) 589 50 53