Klimaschutz gesetzlich geregelt

In diesem Sommer sind entscheidende Weichen für den Klimaschutz gestellt worden. Mit der EU-Verordnung 2021/1119, die am 29. Juli 2021 in Kraft getreten ist, werden erstmals europäische Klimaziele verbindlich gesetzlich geregelt. Bis 2030 müssen die Nettotreibhausgasemissionen mindestens um 55 % gegenüber dem Stand von 1990 gesenkt werden. Ab 2050 ist Klimaneutralität verpflichtend. Zur Umsetzung der Klimaziele bis 2030 hat die Europäische Kommission die Mitteilung "Fit für 55" veröffentlicht, in der umfangreiche Vorschläge gemacht werden, wie diese Ziele zu erreichen sind. 

mehr lesen

IFS Food - Neuerungen 2021

Die Version 7 des IFS Food ist nun seit Oktober 2020 verfügbar und kann ab 01.03.2021 zertifiziert werden. Audits nach Version 6.1 sind noch bis 30.06.2021 möglich. Danach kann nur noch nach Version 7 auditiert werden.


Neues Buch "Modernes HACCP" erschienen

Im Mai 2019 ist im JMC Verlag das neue Werk von Jürgen Mayer "Modernes HACCP" erschienen. In kompakter Form liegt nun ein praktischer Anwendungsleitfaden für die Anwendung und Umsetzung der HACCP-Richtlinien vor.

mehr lesen

ISO 50001:2018 neu geregelt

Seit November 2018 liegt nun die deutsche Fassung der DIN EN ISO 50001:2018 vor. Nun kann also mit der Umstellung auf die neue Norm begonnen werden. 

mehr lesen

HACCP in der neuen DIN EN ISO 22000:2018

Die neue ISO 22000:2018 überrascht mit klaren und praxisorientierten Anforderungen an das HACCP, das nun unter dem Begriff "Gefahrenbewältigung" geführt wird.

mehr lesen

Deutsche Version der DIN EN ISO 22000:2018 veröffentlicht

Die deutsche Version der ISO 22000:2018 wurde jetzt unter dem Namen DIN EN ISO 22000:2018-09 veröffentlicht und ist nun beim Beuth Verlag erhältlich. Jetzt kann es mit der Umstellung losgehen. Wichtige Neuerungen sind in den Kapiteln 4 und 5 zu finden.

mehr lesen

ISO 22000:2018 veröffentlicht

Die neue Version der ISO 22000:2018 wurde am 19. Juni 2018 veröffentlicht. Die deutsche Version DIN EN ISO 22000:2018 soll in den nächsten Monaten folgen.  Für die Umstellung auf die neue Norm haben bereits zertifizierte Unternehmen nun 3 Jahre Zeit.

mehr lesen

ISO 22000:2018 - Entwurf

Für das 3. Quartal 2018 ist die neue Revision der DIN EN ISO 22000 angekündigt. Der letzte Entwurf, der im Mai 2017 veröffentlicht wurde, zeigt jedoch schon sehr gut die Struktur der neuen Norm, die aller Voraussicht nach im Sommer 2018 unter dem Namen DIN EN ISO 22000:2018 veröffentlicht werden soll. 

mehr lesen

FSSC 22000 - Neuerungen 2017

Die im Januar 2017 erschienene Version 4 des FSSC 22000 ist im Juli 2017 nochmals angepasst worden. Aktuell gültig ist die Version 4.1, die ab 01.01.2018 verpflichtend zertifiziert wird.

mehr lesen

Gewerbeabfall-Trennung neu geregelt

Die neue Gewerbeabfall-Verordnung ist zum 01.08.2017 in Kraft getreten. Sie regelt die Getrennthaltungspflichten von gewerblichen Siedlungsabfällen neu. Grundlage für die Neuregelung ist die Abfallhierarchie aus dem § 6 des Kreislaufwirtschaftsgesetzes. In dieser Hierarchie sind die „Vorbereitung zur Wiederverwendung“ sowie das „Recycling“ eindeutig der energetischen Verwertung vorangestellt.

 

mehr lesen

 

 

KONTAKT

JMC Beratung

Jürgen Mayer

Fuggerstraße 14

86150 Augsburg

 

TEL  (0821) 589 50 52  

FAX  (0821) 589 50 53