IFS Food - Neuerungen 2017

Die Fertigstellung bzw. das Erscheinen der Version 7 des IFS Food verzögert sich. Als neuer Termin für die Veröffentlichung wird das letzte Quartal 2018 genannt. Zwischenzeitlich wird im November 2017 eine modifizierte Version 6.1 des aktuellen IFS Food veröffentlicht.


Hintergrund ist die Anpassung des IFS Food an das neue Guidance Document der GFSI Version 7.1. In dieser Version werden vor allem Anforderungen an das Thema „Food Fraud“ (Lebensmittelbetrug) gestellt. Die modifizierte Version 6.1 tritt ab 01. Juni 2018 in Kraft.

 

Lebensmittelbetriebe müssen analysieren, wo die verwendeten (Rohstoffe, Halbfertigprodukte) und hergestellten Lebensmittel anfällig für Betrug sind. Aus dieser Analyse muss ein risikobasierter Kontrollplan entwickelt werden, in dem die Authentizität von Rohmaterial bzw. Halbfertigprodukten überprüft wird und so das Risiko für Kunden und Verbraucher gesenkt wird.

 

 

KONTAKT

JMC Beratung

Jürgen Mayer

Fuggerstraße 14

86150 Augsburg

 

TEL  (0821) 589 50 52  

FAX  (0821) 589 50 53